Immer ein Wettlauf mit der Zeit

Gerade bekomme ich ein Foto zugesendet, es zeigt mich beim Malen am Norderneyer Fähranleger. Das 2. Foto zeigt das dabei entstandene Gemälde und offenbart zugleich die Schwierigkeit der Plein-air-Malerei, denn die Fähre legte natürlich während des Malens ab und war längst verschwunden, als ich das Gemälde fertig hatte. Hilfreich war, vorher ein Foto der Szene gemacht zu haben, um dann anhand dessen, was ich auf dem Display der Kamera sehen konnte, das Gemälde vor Ort fertig zu bekommen.

IMG_7993 am Fähranleger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s